Vorteile von SFC Brennstoffzellen

Das spricht für unsere Brennstoffzellen

Die zuverlässige Stromversorgung ist eine der großen technischen Herausforderungen für moderne Einsatzkräfte. SFC Brennstoffzellen für militärische Anwendungen haben entscheidende Vorteile. Ein wesentlicher Faktor ist der leise Betrieb der Lösungen nahezu ohne detektierbare Signaturen. Zudem sind Brennstoffzellen sehr bedienerfreundlich und handhabungssicher. Es handelt sich um einfache Plug-and-Play-Lösungen. Brennstoffzellen laden vorhandene Batterien vollautomatisch. Das System wird automatisch gestartet und bei geladener Batterie wieder in Standby versetzt. Dadurch haben Anwender nicht nur immer volle Energiereserven, die Batterien halten auch wesentlich länger, da die kontinuierliche Aufladung sie vor schädlicher Tiefentladung schützt.

Erhöhte Durchhaltefähigkeit

Die Masse unterschiedlicher Geräte mit verschiedenen Batterieanforderungen führen je nach Einsatzdauer zu einem enormen logistischen Aufwand und machen längere vom Fahrzeug unabhängige Einsatzzeiten alleine aufgrund des enormen Batteriegewichts nahezu unmöglich. Mit SFC Brennstoffzellen lassen sich bis zu 80 % an Gewicht einsparen. Somit können Soldaten mit einer Mindestausstattung an Batterien planen und durch das eingesparte Gewicht und Volumen zusätzliche Nahrung, Wasser und Munition mitführen sowie die Einsatzdauer ausdehnen.

Keine erkennbare Signatur

Der nahezu signaturfreie, geräuschlose und emissionsfreie Betrieb zeichnet SFC Brennstoffzellen aus und macht sie zur ersten Wahl von modernen Einsatzkräften. Die SFC EMILY Brennstoffzelle lädt im Fahrzeug vollautomatisch, leise und undetektierbar die Bordbatterie nach. Sie gewährleistet den Betrieb von Verbrauchern auch bei ausgeschaltetem Motor, die Tarnung bleibt so erhalten.

Kosten sparen

Brennstoffzellen sind gegenüber Batterien kostengünstiger, da nur Methanol für ihren Betrieb benötigt wird. Zur Aufrechterhaltung der Stromversorgung mit Batterien müssen teure Primärbatterien beschafft oder Sekundärbatterien mit entsprechendem Aufwand nachgeladen werden. Dies führt neben Material-, Logistik- und Entsorgungskosten zu zusätzlichen Kosten für Ladegeräte, Generatoren, Treibstoff und weiteres Zubehör.

Hinweis zum Methanol

Leichte Bedienung

SFC Brennstoffzellen laden Batterien vollautomatisch. Sie sind Plug-and-Play Lösungen, die ohne hohen Schulungsaufwand bedient werden können.

Robuste Lösung

SFC Brennstoffzellen sind militärisch gehärtet und halten den Herausforderungen im Feldeinsatz stand. Sie können auch in großer Höhe, bei schwierigen klimatischen Bedingungen sowie Tag und Nacht eingesetzt werden.

100 % Zuverlässig

100 % Stromverfügbarkeit durch die Hybridschaltung von Batterie und Brennstoffzelle. SFC Brennstoffzellen überwachen kontinuierlich den Ladezustand der Batterie und laden sie automatisch – so wird die Anwendung jederzeit zuverlässig mit Strom versorgt. SFC Brennstoffzellen erzeugen Strom bei jedem Wetter, zu jeder Jahreszeit, überall.

Hinweis

Methanol ist laut CLP Verordnung als giftiger und leicht entzündbarer Stoff eingestuft. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Sicherheitsdatenblättern bei unseren Downloads.