SFC Power Manager 3G

Portable und intelligente Stromverteilung

Maximale Flexibilität und Autonomie im Einsatz

Universelles Ladegerät

Der SFC Power Manager 3G ermöglicht dem Soldaten alle im Feld verfügbaren Energiequellen wie Hybridbatterien, Solarmodule, Fahrzeugstrom und Brennstoffzellen für das Nachladen von Batterien oder das Betreiben von Verbrauchern zu nutzen. Dank intelligenter Kabelkodierung erkennt der SFC Power Manager 3G die angeschlossenen Geräte vollautomatisch und passt die Ausgangsspannung dementsprechend an. Dadurch ergeben sich sehr geringe Leistungsverluste und eine überaus effiziente Stromverteilung.

Energienetzwerk aufbauen

Mit dem SFC Power Manager 3G ist das Laden verschiedener Batterietypen und die Versorgung militärischer Verbraucher gleichzeitig möglich. SFC JENNY Brennstoffzellen liefern dabei zuverlässig und vollautomatisch Strom für mehrtägige Missionen.

Zur SFC JENNY

Technische Daten

SFC Power Manager 3G
Gewicht 520 g
Abmessungen
L x B x H
162 x 95 x 36 mm
Betriebstemperatur -32 °C bis +55 °C
Anschlüsse 2 Leistungs- Ein- / Ausgänge (500 W)
2 Bidirektionale Batterieladeports (65 W)
2 Batterie- und Geräteausgänge (65 W)
Spannungsbereich 8 – 33 V DC
Leistungsbereich max 500 W

Intelligente Stromverteilung im Fahrzeug

Der SFC Power Manager kann die Fahrzeugenergie intelligent an verschiedene Verbraucher verteilen. Mit der SFC EMILY Brennstoffzelle ist keine Zuschaltung des Motors zum Laden der Batterien notwendig.

Zur SFC EMILY

Downloads

Technische Daten SFC Power Manager 3G
Flyer Power Manager 3G

alle Downloads

Fahrzeug Rueckseite PersonenSoldat 6Tankpatrone SchneeJenny Gruen SchneeSoldat 1Fahrzeug Boden 2Im AutoJenny SchneeKoffer AutoJenny Beige FlussBundesamt Gueterverkehr Brennstoffzelle Dienstfahrzeug 16 9 2Rucksack Equipment SchneeBag Mobile überwachung Onboard

Fragen und Antworten zum
SFC Power Manager 3G

Was ist das Energienetzwerk?

Mit dem Energienetzwerk können mehrere Verbraucher gleichzeitig und sehr effizient mit Strom versorgt werden. Neben der Brennstoffzelle SFC JENNY 600S und dem SFC Power Manager 3G besteht dieser Satz aus einer leistungsstarken Hybridbatterie, einem faltbaren Solarpanel sowie diversen Kabeln zum Anschluss an unterschiedliche elektronische Geräte.

Für welche Anwendungen wird der SFC Power Manager eingesetzt?

Der SFC Power Manager 3G ermöglicht dem Soldaten alle im Feld verfügbaren Energiequellen wie Hybridbatterien, Solarmodule, Fahrzeugstrom und Brennstoffzellen für das Nachladen von Batterien oder das Betreiben von Verbrauchern zu nutzen.

Ist der SFC Power Manager 3G auch ohne Brennstoffzelle nutzbar?

Ja, der SFC Power Manager 3G kann auch ohne Brennstoffzelle als Spannungswandler und Energieverteiler genutzt werden. Im Fahrzeug kann der SFC Power Manager die Fahrzeugenergie intelligent an verschiedene Verbraucher verteilen.

Ist der SFC Power Manager für die Nutzung von SFC Brennstoffzellen vorgeschrieben?

Nein, SFC Brennstoffzellen können ohne den SFC Power Manager 3G eingesetzt werden. Mit dem SFC Power Manager gibt es aber erweiterte Möglichkeiten für den Anwender.

Welche Anschlüsse hat der SFC Power Manager?

Der SFC Power Manager 3G hat zwei Leistungs- Ein-/Ausgänge (500 W), zwei Bidirektionale Batterieladeports (65 W) sowie Batterie- und Geräteausgänge (65 W).

Welche Geräte können an den SFC Power Manager angeschlossen werden?

Der SFC Power Manager ist mit einer Vielzahl militärischer Geräte kompatibel wie Funkgeräte, Batterien oder das Notebook. Für weitere Informationen und spezifische Anfragen wenden Sie sich bitte an unser Vertriebteam.

Unsere Kontaktdaten

Wir helfen gerne persönlich weiter!

+49 89 673 592-555

Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weiterlesen

Zustimmen