Abgesetzte Stromversorgung

Abgesetzte Stromversorgung

Stets verfügbarer Strom im Befehlsstand

Die Anwendung

Kampfunterstützungskräfte benötigen eine mobile und tragbare Energieversorgung für Einrichtungen im Feldlager. Diese Stromquelle muss verlässlich, effizient und leise sein.

Energiebedarf: 1.000 Wh bis 2.500 Wh pro Tag

Autonomiebedarf: Bis zu 4 Tage

Die Herausforderung

Militärische Operationen und die Errichtung von Befehlsständen finden oft im unwegsamen Gelände statt. Um möglichst effektiv zu fungieren benötigen Einsatzkräfte eine ständig, überall und zu jeder Zeit verfügbare Stromquelle. Kommunikationsausrüstung, Datenübertragungsgeräte, tragbare Radarsysteme und Sensoren benötigen eine kontinuierliche, zuverlässige und oft nicht detektierbare Energieversorgung. Bisher verwendete Generatoren sind schwer und laut. Außerdem erzeugen sie detektierbare Emissionen und Wärme. Da Generatoren viel Diesel verbrauchen, kommt es bei der Betriebsstoffversorgung oft zu großen logistischen Problemen.

Die Lösung

EMILYCube 2500 vereint eine 100 W Brennstoffzelle auf der Basis der feldgeprüften EMILY 2200, eine Batterie und eine 10 l-Tankpatrone in einer leichten Kompaktbox zu einer Energiegesamtlösung. Dieser Stromversorger ist leise, zuverlässig und benutzerfreundlich, wie alle SFC Brennstoffzellen. Mit einem Gewicht von 13,5 kg (21,9 kg inkl. 10 l-Tankpatrone) ist EMILYCube 2500 eine tragbare Ladestation, die zuverlässig vor Ort Strom liefert, sobald das Gerät angesteckt ist. Aus logistischer Sicht ist der Transport von Tankpatronen mit nur 8.4 kg sehr viel leichter als die weitausgrößere Menge von Diesel für den Betrieb von Generatoren oder schwere Batterien. Der EMILYCube versorgt eine 100 W-Anwendung über 100 Stunden lang zuverlässig mit einer einzigen 10 Liter-Tankpatrone. Bei Teilleistung von z.B. nur 25 W, liefert der EMILYCube entsprechend 400 Stunden und noch länger wartungsfreien Strom, mit nur einer einzigen Tankpatrone.
Das System ist ein eigenständiger und leiser Energieerzeuger für alle netzfernen und feldbasierten Anwendungen im Verteidigungsbereich.

Die Vorteile

  • Tragbares Stromversorgungssystem, Plug & Play: EMILYCube 2500 ist komplett wartungsfrei. Das System funktioniert vollautomatisch ohne jeglichen Benutzeringriff. Allein die Tankpatrone muss von Zeit zu Zeit gewechselt werden, was nur wenige Sekunden in Anspruch nimmt und durchgeführt werden kann während die Brennstoffzelle läuft.
  • Laufzeitverlängerung: Die Energiedichte des verwendeten Betriebsstoffes ist höher als bei Batterien oder Generatoren und ermöglicht so wesentlich längere Laufzeiten.
  • Keine erkennbare Signaturen: EMILYCube 2500 arbeitet leise und produziert kaum aufklärbare Signaturen.
  • Gewichtsersparnis: Viel Energie bei wenig Gewicht. Eine 10 l-Tankpatrone mit einem Gewicht von 8,4 kg hat eine Kapazität von mehr als 11 kWh..

Hoch effektive und eigenständige Energiekomplettlösung für Anwendungen im Verteidigungsbereich. EMILYCube 2500 repräsentiert eine zuverlässige Brennstoffzellen-technologie und unterstützt effektiv Soldaten im Feldeinsatz.